Therapeutisches Schwimmen

Das therapeutische Schwimmen ist kein Schwimmen im herkömmlichen Sinne, sondern eine Physiotherapie im Wasser (30°), die die speziellen Eigenschaften des Wassers wie Auftrieb und Widerstand nutzt.

Unsere Zielgruppe sind Kinder und Erwachsene mit neurologischen Grunderkrankungen und Körperbehinderungen.

Die Therapie wird von einer Ergotherapeutin individuell abgestimmt. Auch die Eltern und die Betreuer/innen werden in die Therapie mit einbezogen.

So erleben Menschen mit motorischen Behinderungen schmerzfreie und vereinfachte Bewegungsmöglichkeiten im Wasser. Viele Übungen, die an Land gar nicht oder nur mühsam möglich sind, gelingen hier und vermitteln besonders Kindern ein Erfolgserlebnis.

Wir bieten einmal im Monat ein therapeutisches Schwimmen für Menschen mit Handicap im Schwimmbad im

Theodor Schäfer Berufsbildungswerk
Theodor-Schäfer-Str. 14-26
25813 Husum

an.

Anmeldungen erfolgen über Frau Helga Appel.

Die Teilnahme ist für Vereinsmitglieder kostenlos.